PULSAR - Axion 2 XQ35 LRF 384x288 @17µm 1300m 11Std

PULSAR - Axion2 XQ35 LRF 384x288 @17µm      11Std
1.990,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar innerhalb 1-3 Werktage

  • 263068
  • PULSAR
Verbesserte Algorithmen zur Bildverarbeitung Die Axion 2 XQ-Wärmebildgeräte... mehr
Produktinformationen "PULSAR - Axion 2 XQ35 LRF 384x288 @17µm 1300m 11Std"

Verbesserte Algorithmen zur Bildverarbeitung

Die Axion 2 XQ-Wärmebildgeräte verwenden einen neuen Ansatz zur Bildoptimierung, der je nach dem Zweck und den Bedingungen von der Beobachtung eine qualitativ hochwertige Wiedergabe von den Zielobjekten als auch dem Hintergrund liefert. Drei Stufen der Signalverstärkung in Kombination mit einem verbundenen Glättungsfilter und fein abstimmbaren Helligkeits- und Kontrasteinstellungen bieten dem Jäger großartige Möglichkeiten, das Tier unter verschiedenen Wetter- und Temperaturbedingungen auf weite Entfernung zu entdecken und seine Trophäenqualität zu bestimmen.

Robustes Gehäuse aus Magnesiumlegierung

Das Axion ist für den ständigen, oft harten Einsatz konzipiert. Das Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung ist zugleich leicht und robust. Das Gehäuse schützt die internen Komponenten eines Wärmebildgerätes zuverlässig gegen Erschütterung, Herunterfallen, Feuchtigkeit, Hitze oder Kälte. Gleichzeitig leitet das Metallgehäuse die Wärme von der Elektronik ab, minimiert das Bildrauschen und erhöht die Betriebsstabilität des Geräts bei Langzeitbeobachtungen.

Hochempfindlicher Lynred-Sensor mit 384×288 Pixeln

Das Axion 2 XQ35 LRF ist mit einem europäischen Lynred-Sensor mit einer Auflösung von 384×288 Pixeln (Pixelgröße 17 Mikrometer) ausgestattet, der auch unter schwierigen Beobachtungsbedingungen wie Regen, Nebel und hoher Luftfeuchtigkeit am Beobachtungsort ein qualitativ brauchbares Signal aufnimmt.

Das Germanium-Objektiv F35/1.0 bietet eine hohe Transmission im langwelligen Infrarot (LWIR) -Bereich. Dank der hochpräzisen Fertigung der optischen Elemente des Objektivs zeichnet sich das vom Sensor des Wärmebildgeräts Axion 2 XQ erzeugte Bild durch seine Klarheit und Detailgenauigkeit aus.

 

Eingebauter Präzisions-Laserentfernungsmesser

Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist es wichtig, die Entfernung des Ziels genau einzuschätzen. Ein eingebauter Laser-Entfernungsmesser mit einer Reichweite von bis zu 1 Kilometer lässt Sie die Entfernung in den Modi Einzelmessung und kontinuierliche Abtastung mit einer Genauigkeit von ± 1 Meter messen und ermöglicht Ihnen somit eine schnelle und fehlerfreie Einschätzung der Situation.

 

Das Axion 2 XQ hat einen eingebauten Videorekorder. Der interne Speicher des Axion 2 XQ kann stundenlange Videos und zehntausende von Fotos speichern. Ein Tastendruck genügt, um ein interessantes Motiv zu fotografieren oder eine Videoaufnahme zu starten. Die Aufnahmen werden über einen USB-C-Anschluss auf eine Computerfestplatte kopiert. Dem Axion 2 XQ-Besitzer stehen 16 GB Speicherplatz zum Speichern von Fotos und Videos, die mit dem Gerät aufgenommen wurden, im Pulsar-Cloud-Speicher zur Verfügung. Installieren Sie einfach die Stream Vision 2-Mobilanwendung, melden Sie sich an und verbinden Sie das Gerät über WiFi mit einem Smartphone.

 

Verlängerte Akkulaufzeit. Bis zu 11 Stunden mit einer Akkuladung

Ein wiederaufladbarer APS5-Akku mit hoher Kapazität ermöglicht einen Dauerbetrieb des Wärmebildgeräts von 11 Stunden mit einer einzigen Ladung. Der Akku wird in Sekundenschnelle aus dem Akkugehäuse entfernt und durch eine neue ersetzt. Der Akku wird in einem speziellen Gerät oder innerhalb des Geräts von einem PC, einem Netzstromsystem oder einer Powerbank über USB-C aufgeladen. Die gleichen Quellen werden für die externe Stromversorgung eines Wärmebildgeräts verwendet.

 

Improved Wi-Fi connectivity with 2.4 / 5 GHZ waveband support

Bei den Axion 2 XQ-Wärmebildkameras wird der Frequenzbereich der Standard-Smartphone-Verbindung über einen 2,4-GHz-WiFi-Kanal durch einen effektiven 5-GHz-Bereich ergänzt. Die 5-GHz-Verbindung bietet eine bessere Bandbreite, eine schnellere Datenübertragungsrate, Immunität gegen Rauschen und eine verbesserte Stabilität der Verbindung, was zu einem produktiveren und einfacheren Betrieb der Wärmebildkamera mit einem Smartphone führt.

 

Ein leistungsstarkes F35/1,0-Objektiv in Kombination mit einem hochempfindlichen 384×288@17 µm-Wärmebildsensor bietet eine außergewöhnliche Erkennungsfähigkeit. Ein Standardobjekt von 1,8 m Höhe kann in völliger Dunkelheit bis zu 1300 m entfernt ausgemacht werden.

 

Die Axion 2 XQ-Wärmebildgeräte eignen sich zum Sehen in weiten Bereichen, für die Beobachtung beim Bewegen oder für bewegte Objekte – das lineare Sehfeld beträgt 18,2 m in 100 m Entfernung oder 10,7° im Winkelmaß. Die Funktion „Bild im Bild“ aktiviert ein zusätzliches Fenster am oberen Rand des Bildschirms, in dem der zentrale Bereich der beobachteten Szene 2- oder 4-fach vergrößert dargestellt wird. Auf diese Weise lässt sich der Informationsgehalt eines weiten Sehfelds mit der detaillierten Beobachtung des ausgewählten Objekts kombinieren.

Taschengerechte Größe und geringes Gewicht

Das Axion 2 XQ hat ein platzsparendes Design im Taschenformat und wiegt 350 Gramm. Durch das symmetrische Design und die Anordnung der Tasten auf der Oberseite ist das Gerät sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder leicht zu halten und zu bedienen.

 
Weiterführende Links zu "PULSAR - Axion 2 XQ35 LRF 384x288 @17µm 1300m 11Std"
Unser Kommentar zu "PULSAR - Axion 2 XQ35 LRF 384x288 @17µm 1300m 11Std"
N
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PULSAR - Axion 2 XQ35 LRF 384x288 @17µm 1300m 11Std"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen